Wein und Kunst Döring

Direktvermarkter
 -

01/01

Was gibt es Schöneres, als vor dem eigenen Haus auf der Terrasse zu sitzen und einen edlen Wein zu genießen, umgeben von schönen Objekten? Heike und Klaus Döring haben sich diesen Traum erfüllt und wollen ihn mit ihren Gästen teilen. Vier Jahre lang haben sie selbst an ihrem Vollholzhaus  in Altersberg bei Reisbach gebaut, da gibt es viel zu erzählen. Das frisch geschlagene Holz stammt von Fichten aus der Umgebung, die teilweise über 100 Jahre lang wachsen durften. In ihrem Laden bieten sie Weine zum Verkosten und Kaufen von kleinen Familienbetrieben an, die oft schon in der fünften Generation Klasse statt Masse produzieren. Vor allem die Tropfen aus dem französischen  Loire-Tal haben es Familie Döring angetan. Um den Dreiklang perfekt zu machen, stellen die beiden ihr Haus regelmäßig regionalen Künstlern als Ausstellungsort zur Verfügung. Das Döring-Anwesen liegt ruhig und ein bisschen versteckt, aber idyllisch am Rande jener Route durch das Vilstal, die die Milchstraße genannt wird.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Heike und Klaus DöringAltersbergReisbach94419 Altersberg 4Tel. 08734 / 7015info@wein-und-kunst.euhttp://www.wein-und-kunst.eu/
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag 15.00 - 18.00 Uhr

Service

Weitere Infos

Was gibt es Schöneres, als vor dem eigenen Haus auf der Terrasse zu sitzen und einen edlen Wein zu genießen, umgeben von schönen Objekten? Heike und Klaus Döring haben sich diesen Traum erfüllt und wollen ihn mit ihren Gästen teilen. Vier Jahre lang haben sie selbst an ihrem Vollholzhaus in Altersberg bei Reisbach gebaut, da gibt es viel zu erzählen. Das frisch geschlagene Holz stammt von Fichten aus der Umgebung, die teilweise über 100 Jahre lang wachsen durften. In ihrem Laden bieten sie Weine zum Verkosten und Kaufen von kleinen Familienbetrieben an, die oft schon in der fünften Generation Klasse statt Masse produzieren. Vor allem die Tropfen aus dem französischen Loire-Tal haben es Familie Döring angetan. Um den Dreiklang perfekt zu machen, stellen die beiden ihr Haus regelmäßig regionalen Künstlern als Ausstellungsort zur Verfügung. Das Döring-Anwesen liegt ruhig und ein bisschen versteckt, aber idyllisch am Rande jener Route durch das Vilstal, die die Milchstraße genannt wird.

Karte