• Stille Wege. Starke Menschen.

    Stille Wege. Starke Menschen.

Lass Altes los um Kraft zu sammeln für Neues

Stille Wege. – Abseits der bekannten Routen:

Wer sich aufmacht auf den Pilgerweg durch den Landkreis Dingolfing-Landau, wird die Stille der Wege erleben und spüren. Der Piad führt abseits bekannter Routen durch die Landschaft an Isar, Vils und Aiterach. Entlegene Feld- und Wanderwege erreichen Stille Winkel und wunderbare Höhenzüge mit Ausblick. Wer es bereits miterlebt hat, weiß weshalb der Pilgerweg nur in einer geführten Form angeboten wird. Unsere speziell ausgebildeten Pilgerbegleiterinnen übernehmen Organisation und Strukturierung des Angebots. Sie führen die Teilnehmer auf den ausgesuchten Strecken und liefern Informationen zu Kulturdenkmälern und Kirchen am Weg. Die Begleiterinnen geben Impulse zur Beschäftigung mit den eigenen Lebensthemen und zeigen anhand von Vorbildern aus der Landkreisgeschichte Wege zum Umgang mit Herausforderungen auf. 

Starke Menschen. – Der eigenen Heimat kennenlernen:

Auf dem Weg liegen altehrwürdige Kultur- und Glaubensstätten. Diese erzählen von starken Menschen, die Kraft und Orientierung bieten sowie heute noch Vorbilder sein können. Bei jeder einzelnen Etappe ist die Pilgergruppe einem dieser Vorbilder auf der Spur. Zum Beispiel lernen die Pilger den mutigen P1arrer Josef Heinrich von Mamming kennen, der in den letzten Kriegstagen die Zerstörung seiner Heimat verhindert hat - und nur wenige Stunden vor der Befreiung erschossen wurde. 

Gemeinsam erleben: Kraft tanken und Heimatkultur erfahren 

Im Gehen zur Ruhe kommen, die Schönheit der Natur wirken lassen, geheimnisvolle Wege und kraftvolle Menschen entdecken, Dankbarkeit und Kraft entwickeln und dabei sich selbst und einem tragfähigen Glauben auf die Spur kommen. Das sind nur beispielhafte Effekte, die Menschen heute am Phänomen Pilgern faszinieren. Das alles in einer angenehmen Gruppe von 10 bis 20 Personen zu erleben ist eine besondere Erlahrung. 

Hinweis: 
Die Strecken sind nicht ausgeschildert und werden ausschließlich in angeleiteten Gruppen von 1 O bis 20 Personen angeboten. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen. Die Unkostenbeteiligung für eine geführte Tour beläuft sich auf 18 € bis 25 € (Rücktransport inkl.). 
Bitte denken Sie an Getränke, Wegzehrung und dem Wetter angepasste Kleidung. Veranstalter sind Katholische Erwachsenbildung und das Tourismusbüro im Landkreis. 

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei der: 
Katholischen Erwachsenenbildung, Dingolfing, 
Tel. 08731-74620 oder info@keb-dingol1ing-landau.de

Unsere Termine: